Die Pneumant Reifen Fürstenwalde GmbH ist ein deutscher Reifenhersteller, der seit 2015 zum US-amerikanischen Konzern Goodyear gehört. Produkte sind Sommer- und Winterreifen. Seit 2015 wird die Kernmarke Pneumant wieder produziert. Bis 1989 war das Unternehmen ein volkseigenes Kombinat, das die gesamte ostdeutsche Reifenindustrie vereinigte. Unter der Marke PNEUMANT (Warenzeichenverband der Reifenwerke der DDR e.V.) wurden auch allgemein Kunststoffteile für Industrie, für Fahrzeuge (Transportkoffer), Handwerk und Haushalt sowie Spielwaren im VEB Kombinat Plast- und Elastverarbeitung hergestellt. Das Portfolio reichte von Kunststofftanks über Transportbehälter bis hin zu Haushaltswaren wie etwa Kunststofftrichtern, Kinderbadewannen, Wäschekörben, Kunststoffbesteck für Kinder. Der VEB war in den 1980er Jahren das größte Kombinat der DDR. Der zweitgrößte Sportverein Brandenburgs, die BSG Pneumant Fürstenwalde, ist nach dem Fürstenwalder Reifenhersteller benannt.

Zum Seitenanfang