INFORMATION IM ÜBERBLICK

Flagge

Name

DDR = Deutsche Demokratische Republik

Lage

Ostmitteleuropa; 50 N und 54½ N Breitengrade und 10 Ö und 15 Ö Längengrade

Größe

108.333 km² [23% des Deutschen Reiches von 1937, 30% des deutschen Nachkriegsgebietes]

Bevölkerung

17 Millionen

Dichte

154 per km²

Landschaft

vorwiegend Tiefebene/Flachland im Norden; im Süden (Südwesten) Mittelgebirge

Höchster Punkt

Fichtelberg (1214m)

Tiefster Punkt

Ostsee (0m)

Hauptstadt

Berlin (1,2 Millionen) ["Ostberlin"; geographische Lage: 13 Grad 24' O, 52 Grad 31' N]

Berlin wurde von den Westmächten nicht als Hauptstadt anerkannt, da es durch das Viermächteabkommen von 1972 Sonderstatus als geteilte Stadt hatte. [Der Westteil war daher offiziell kein Teil der BRD].

Größte Städte

Leipzig, Dresden, Magdeburg

Bezirk

Länder

15 Bezirke, benannt nach der größten Stadt= Hauptstadt: Rostock; Schwerin; Neubrandenburg; Magdeburg; Potsdam; Berlin; Frankfurt (Oder); Cottbus; Halle; Erfurt; Leipzig; Dresden; Karl-Marx-Stadt [Chemnitz]; Gera; Suhl

Nachbarländer

BRD (464km, innerdeutsche Grenze), Polen (460km), Tschechoslowakei (454km [damals]), Grenze zur Ostsee

Gesamtgrenzlänge

1378 km

Regierungsform

sozialistisch-kommunistisch

Regierungschef

Staatsratsvorsitzender (Parteivorsitzender), Staatsrat; Ministerrat, Ministerratsvorsitzender; Volkskammer (2 Kammern; 500 Abgeordnete); Politbüro

Verfassung

7. Oktober 1949 (in Kraft; Nationalfeiertag)

Sprache

Deutsch

Völkergruppen

Deutsche; sorbische Minderheit (vorwiegend im Gebiet des Spreewaldes)

Religion

47% Protestanten, 7% römisch-katholisch; 4% ohne Konfession; Rest andere

Wirtschaft

Schiffbau, Optische Instrumente, Elektronik, Präzisionsinstrumente

Währung

1 Mark [Ost-] = 100 Pfennige

Kennzeichen

DDR (GDR--German Democratic Republic, "East Germany")

 

 
Zum Seitenanfang